«Lernen ist wie rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück».
Lao Tse (6. Jh.v.Chr.) 


Mentorat 

Im Modul M7 «Berufspraxis unter Mentorat» geht es darum, die in der theoretischen 
und praktischen Ausbildung erworbenen und vertieften Kompetenzen in einer ersten selbständigen Praxistätigkeit anzuwenden und zu erweitern. Das Mentorat wird durch akkreditierte Mentorinnen und Mentoren begleitet und betreut. 

Voraussetzung für den Beginn des Mentorats ist das Zertifikat OdA AM, d.h. die erfolgreich bestandenen Modulabschlüsse M1 bis M6. Das Modul M7 ist eine der Voraussetzungen, um zur Höheren Fachprüfung (HFP) zugelassen zu werden. Sämtliche Rahmenbedingungen sind in den Richtlinien zur «Berufspraxis unter Mentorat» M7 geregelt. 


Kosten und Konditionen

Einzelmentorat pro 60 Minuten                                   CHF 110.00

Vorbereitungszeit, Reisezeit pro 60 Min.                    CHF    80.00

Spesen, Reisespesen usw.                                            nach Aufwand

Gruppenmentorat                                                           siehe separate Ausschreibung NHK

Zahlungsmodalitäten                                                     nach Absprache gegen Rechnung

Örtlichkeit des Mentorats                                              nach Absprache

Annullation oder Umbuchung Termin                         mind. 48h vor Termin mit Bestätigung

 

Einzelmentorat

Ich biete Mentorate in Lachen- oder auch in der Praxis der Mentoranden an. Mentorate in Lachen sind nach einer ersten Absprache auch online buchbar. Ich stelle halbjährlich Rechnung.

 

Gruppenmentorat

Meine Gruppenmentorate finden an der Schule für integrative Medizin in Zürich statt. Sie werden laufend ausgeschrieben: https://www.nhk.ch/campus/Weiterbildungen

 

Auf Wunsch kann jederzeit nach Absprache weitere Gruppenmentorate zu beliebigen Themen organisiert werden. Voraussetzung sind mindestens 6 Teilnehmer. 

 

Bei Interesse oder Fragen zum Mentorat kontaktieren Sie mich bitte jederzeit.